​​

 

Dr. Nikolaus von Bar

arbeitet als Referent im Bundesinnenministerium. Davor war er als Rechtsanwalt bei einer international tätigen Wirtschaftskanzlei tätig. Der gebürtige Osnabrücker hat in Göttingen und Madrid studiert sowie in Berlin promoviert. Dort hat er auch mit einer Station in Washington sein Rechtsreferendariat absolviert. Als ehemaliger Stipendiat der Konrad-Adenauer-Stiftung prüft er heute bei den Auswahlverfahren der Stiftung. An der CIVIS mit Sonde arbeitet er seit Ende 2019 mit.